Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

29. Dezember 2015

Weihnachtspause beendet: Bücherbus ab Montag wieder unterwegs

Bücherbus hält an der Haltestelle Kirche in Verne am kommenden Montag, 4. Januar, von 16:45 Uhr bis 17:15 Uhr

Auf dem Foto von rechts nach links: Stellvertretende Landrat des Kreises Paderborn, Vinzenz Heggen, Stellvertretender Kulturamtsleiter Heinz-Josef Struckmeier, Andy Schulte, Lisa Meschede, Lothar Mäcker und Carolin Voss (Foto: Kreis Paderborn, Ulrike Sander) 
Auf dem Foto von rechts nach links: Stellvertretende Landrat des Kreises Paderborn, Vinzenz Heggen, Stellvertretender Kulturamtsleiter Heinz-Josef Struckmeier, Andy Schulte, Lisa Meschede, Lothar Mäcker und Carolin Voss (Foto: Kreis Paderborn, Ulrike Sander)

Winterzeit ist Lesezeit: Ab kommenden Montag, 4. Januar, ist der Bücherbus des Kreises Paderborn wieder unterwegs. Neu im Fahrplan ist die Haltestelle Kirche in Verne: Erstmals seit dem Start der rollenden Bibliothek in 1971 hält der Bus auch in diesem Salzkottener Ortsteil. Am kommenden Montag ist Premiere: An der Haltstelle Kirche in Verne können von 16:45 bis 17:15 Uhr kostenlos Bücher und andere Medien ausgeliehen werden. Weitere Haltepunkte der rollenden Bibliothek sind an diesem ersten Tag nach der Weihnachtspause Boke, Mantinghausen, Verlar, Holsen und Eickhoff.

Bisher wurde die bibliothekarische Versorgung im Salzkottener Ortsteil Verne durch die kirchliche Bücherei des Ortes abgedeckt. Der Rat der Stadt Salzkotten hatte am 14.12.2015 beschlossen, dass der Bücherbus auch Verne mit bedienen soll. „Wir haben die Haltestelle Kirche im neuen Fahrplan sofort eingearbeitet“, sagt der stellvertretende Leiter des Kreiskulturamtes, Heinz-Josef Struckmeier.

Ansonsten ist im neuen Jahr der Fahrplan des Bücherbusses weitgehend unverändert geblieben. Die Kreisfahrbücherei verfügt über einen Bestand von etwa 50.000 Medien wie Bücher und Zeitschriften, Hörbücher, Videos, CDs oder auch DVDs, die nahezu direkt vor die Haustür gebracht werden. Der Bus hält an insgesamt 76 Haltestellen in 45 Orten der Städte Bad Wünnenberg, Büren, Delbrück, Lichtenau und Salzkotten. Mit an Bord sind im Schnitt rund 6000 Medien. Sollte das gewünschte Buch im Bus mal nicht dabei sein, „einfach nachfragen“, rät Struckmeier. Die Leserinnen und Leser haben auch die Möglichkeit, direkt vom Sofa aus übers Internet Kontakt mit dem Team des Bücherbusses aufzunehmen. Sie können elektronisch von zu Hause aus ihr Konto einsehen oder auch Bücher bei der Kreisfahrbücherei vorbestellen, die der Bus dann beim nächsten Mal mitbringt. Mehr Infos dazu unter www.kreis-paderborn.de/buecherbus. So viel Service kommt an: „In 2015 wurden über 90.000 Medien ausgeliehen. Nahezu 450 neue Leserinnen und Leser sind hinzugekommen“, bilanziert Struckmeier.

Der aktuelle Fahrplan mit allen Haltestellen sowie An- und Abfahrtszeiten finden Sie hier. Darüber hinaus kann er auch telefonisch 02951 970-229 oder per E-Mail kreisfahrbücherei@kreis--paderborn.de angefordert werden.

 
 
 

Ansprechpartnerin

Frau Pitz
Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
AmtsleiterinPressesprecherin

Tel. 05251 308-9200
Fax 05251 308-899200
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren
 
 
 

Ihr Kommentar

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge, die nach Ihrer Freigabe durch Anklicken des Schalters „Kommentar senden“ sofort online und damit für alle ersichtlich eingestellt werden. Wir wünschen uns einen respektvollen Dialog. Bitte beachten Sie, dass Ihre Meinungsfreiheit da endet, wo die Rechte anderer verletzt werden. Bitte beachten Sie unsere Regeln mit dem Ziel, eine anregende Diskussion und einen fairen sowie höflichen Umgangston sicherzustellen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

4658 + 2

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

Hinweise

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie