Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

22. November 2017

Von Vivaldi bis Seitz

Violinenkonzert der Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule am Sonntag, 10. Dezember, um 17 Uhr im Mallinckrodthof Borchen

Violinenkonzert am 10. Dezember im Mallinckrodthof Borchen 
Violinenkonzert am 10. Dezember im Mallinckrodthof Borchen

Vier Saiten, ein Bogen und etwa 35 Zentimeter lag – das ist die Violine. In einem Konzert zeigen 17 Schülerinnen und Schüler am Sonntag, 10. Dezember, um 17 Uhr im Mallinckrodthof Borchen was die Violine alles kann. Los geht’s um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Die Nachwuchsmusiker spielen Werke von Antonio Vivaldi, Johann Sebastian Bach, Friedrich Seitz, Oskar Rieding, Dmitri Schostakowitsch und viele andere.

Beim Konzert stehen Schülerinnen und Schüler im Alter von sechs bis 17 Jahren auf der Bühne. Unterrichtet werden sie von Musiklehrerin Barbara Pascher - teilweise bereits seit zehn Jahren. „Für mich hat die Violine einen ganz besonderen Klangcharakter. Sie klingt fröhlich, voll, beseelt, singend, tänzerisch aber auch getragen und herb“, sagt eine Schülerin.

Die Kreismusikschule veranstaltet regelmäßig Konzerte oder Musikvorspiele, um den Schülerinnen und Schülern erste Bühnenerfahrung zu ermöglichen und um auf ihr Angebot aufmerksam zu machen.

Die Kreismusikschule bietet Einzel- oder Gruppenunterricht
von 22,5 Minuten, 30 Minuten oder 45 Minuten an.

Weitere Informationen gibt es bei der Geschäftsstelle der Kreismusikschule Paderborn mit Sitz in Büren, Lindenstraße 12, unter 02951 970-224 oder hier.

 

Hintergrund:
Bei dem Konzert spielen: Jonas Pferdmenges, Daria Wischer, Antonia Schmees, Alina Wischer, Liam King Idzenga, Greta Biermann, Michael Sadovski, Nike Höhl, Valentin Westrup, Julia Vellet Brückner, Noah Köckerling, Leander Schnell, Amelie Wilper, Nina Hendel, Luzie Probst, Lea Dubs und Elizabeth Blum.

Schauen Sie hier im Programm.

 
 
 

Kontakt

Frau Schindler
Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Online- und Printredakteurin, stellvertr. Pressesprecherin

Tel. 05251 308-9201
Fax 05251 308-8888
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren
 
 
 

Ihr Kommentar

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge, die nach Ihrer Freigabe durch Anklicken des Schalters „Kommentar senden“ sofort online und damit für alle ersichtlich eingestellt werden. Wir wünschen uns einen respektvollen Dialog. Bitte beachten Sie, dass Ihre Meinungsfreiheit da endet, wo die Rechte anderer verletzt werden. Bitte beachten Sie unsere Regeln mit dem Ziel, eine anregende Diskussion und einen fairen sowie höflichen Umgangston sicherzustellen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

2693 - 3

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

Hinweise

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie