Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Ausbildung zum/zur Bauzeichner/in (Fachrichtung Architektur)

© kinara / Fotolia
© kinara / Fotolia

Allgemeine Infos

  • Die Ausbildung beginnt am 1. August eines jeden Jahres.
  • Die Ausbildung dauert 3 Jahre (Verkürzung auf 2 bzw. 2,5 Jahre möglich)
  • Die praktische Ausbildung erfolgt im Amt „Gebäudemanagement“ der Kreisverwaltung.
  • Die theoretische Ausbildung findet in Teilzeitform an 1 – 2 Tagen pro Woche im Richard-von-Weizsäcker Berufskolleg in Paderborn statt.

Außerdem werden während der Ausbildung zwei Baustellenpraktika in Betrieben der Bauwirtschaft und ein Praktikum im Amt für Geoinformation, Kataster und Vermessung absolviert.


Lerninhalte am Berufskolleg

Berufsbezogener Lernbereich

  • Wirtschafts- und Betriebslehre
  • Bauentwurfsplanung
  • Baukonstruktionen
  • Bauausführungsplanungen

Berufsübergreifender Lernbereich

  • Deutsch/ Kommunikation
  • Politik/ Gesellschaftslehre

Prüfungen

  • schriftliche und praktische Zwischenprüfung im 2. Ausbildungsjahr
  • schriftliche und praktische Abschlussprüfung nach dem 3. Ausbildungsjahr

Abschluss

  • Bauzeichner/in

Sehr interessant sind auch die Erfahrungsberichte unserer Auszubildenden zum/zur Bauzeichner/in:

Aufgaben

Zu den Aufgaben eines Bauzeichners/einer Bauzeichnerin gehört die Zeichnung von Bauwerken sowie die Erstellung von Lage- und Höhenplänen am Bildschirm mit Hilfe eines CAD-Programmes (Computer Aided Design), das Erstellen von Zeichnungen anhand von zuvor selbst aufgenommener Baumaße, die Berechnung des Bedarfs von Baustoffen, das Erstellen von Stücklisten sowie die Anwendung von Bauzeichnungsnormen, Richtlinien, technischen Regelwerken, Bauzeichnungsarten und Symbolen.

Einstellungsvoraussetzungen

  • mindestens Hauptschulabschluss

Persönliche Eigenschaften

  • Interesse an technischem Zeichnen und Geometrie
  • räumliches Vorstellungsvermögen

Ausbildungsvergütung

  • 1. Ausbildungsjahr: 888,26 € brutto
  • 2. Ausbildungsjahr: 938,20 € brutto
  • 3. Ausbildungsjahr: 984,02 € brutto


  • Jahressonderzahlung
  • einmalige Abschlussprämie (400 €) nach erfolgreich abgeschlossener Abschlussprüfung
  • vermögenswirksame Leistungen

Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten

  • Weiterbildung zum/ zur Bautechniker/in
  • Studium u.a. in den Bereichen Architektur oder Bauingenieurwesen

Ansprechpartner

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

Hinweise

 
RAL-Gütezeichen Logo
Logo audit berufundfamilie