Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Der Kreis Paderborn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Amt “Zentrale Dienste, Büro des Kreistages“ (Sachgebiet Organisation) eine/einen

IT-Organisatorin /
IT-Organisator

Sie verfügen über einen Fachhochschul- oder Hochschulabschluss der Informatik mit dem Schwerpunkt IT-Management, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbar sowie

  • Berufspraxis im Projektmanagement und in der Einführung eines Dokumentenmanagements
  • idealerweise Kenntnisse in der Dokumentenmanagementsoftware d.3
  • sehr gute Kenntnisse in MS-Office (insbesondere Outlook, Word und Excel)
  • Kenntnisse im Organisations- und Schriftgutmanagement
  • Grundkenntnisse im IT-Recht


Es erwarten Sie interessante Tätigkeiten und Projektarbeiten, die im Zusammenhang mit der Organisation einer Kreisverwaltung stehen. Ihre Aufgabenbereiche werden sein

  • Einführung eines Dokumentenmanagementsystems (Federführung)
  • Organisationsmaßnahmen und –beratung
  • E-Government


Die Bezahlung erfolgt nach A 12 LBesG NRW / EG 11 TVöD-V.

Zusammenfassung der wesentlichen Aufgaben dieser Stelle:

I. Mitarbeit im Projekt zur Einführung des Dokumentenmanagement-systems (DMS) in der Kreisverwaltung Paderborn, Betreuung und Weiterentwicklung des Produktivsystems

  • Federführung des Projektes im Sachgebiet Organisation und Leitung von Teilprojekten zur DMS-Einführung in der Kreisverwaltung
  • Fortführung bestehender Umsetzungsprojekte sowie Strategieentwicklung und Fortschreibung von Konzepten für die Einführung eines kreisweiten DMS
  • Betreuung des DMS einschließlich Berechtigungsmanagement und
  • Dokumentation
  • Mitwirkung bei der Anbindung von Fachverfahren an das DMS
  • Implementierung zentraler Scanlösungen nach TR RESISCAN bzw. Umsetzungsbegleitung einschließlich Erstellung einer Verfahrens-anweisung
  • Erstellung von Dienstanweisungen und -vereinbarungen im Zusammenhang mit dem DMS
  • Mitwirkung bzw. Organisation und Durchführung von Schulungen für alle DMS-Anwender
  • Fortschreibung des Rahmenaktenplans und Entwicklung von Teilakten-plänen in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Fachämtern


II. E-Government

  • Organisationsberatung der Ämter
  • Organisatorische Veränderungsprozesse
  • Abstimmung und Beratung mit der/dem E-Government-Beauftragten im Sachgebiet TUIV


Die Übertragung sonstiger Organisationsaufgaben erfolgt abhängig von Arbeitsanfall und Kapazitätsauslastung im Sachgebiet Organisation.

Fachliche Anforderungen:

  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office (insbesondere Outlook, Word und Excel) werden erwartet
  • Kenntnisse im Projektmanagement sowie im Umgang mit Datenbanken und Netzwerken sind wünschenswert
  • Kenntnisse im Organisations- und Schriftgutmanagement von Kommunalverwaltungen sind von Vorteil
  • Kenntnisse in der Dokumentenmanagementsoftware d.3 sind vorteilhaft
  • Grundkenntnisse im IT-Recht


Unsere persönlichen Anforderungen an Sie:
Sehr wichtig sind Belastbarkeit, Leistungsfähigkeit, Stressresistenz sowie ein hohes Maß an Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit. Entscheidungsfähigkeit sowie ein hohes Maß an Selbständigkeit und die Offenheit gegenüber neuen Informationstechnologien werden vorausgesetzt. Erwartet werden weiter Kreativität und analytisches Denkvermögen sowie Zielstrebigkeit.

Die Kreisverwaltung Paderborn verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Als moderne Kommunalverwaltung wird auf qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber gesetzt, um gegenwärtig und in Zukunft einen ausgewogenen Anteil von Frauen und Männern in der Verwaltung sicherzustellen. Bewerbungen weiblicher Fachkräfte sind besonders erwünscht. Unter Beachtung des Leistungsprinzips werden Schwerbehinderte bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Besonders erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Die Besetzung der Stelle mit zwei Teilzeitkräften ist möglich, wenn sichergestellt ist, dass der Arbeitsplatz den dienstlichen Anforderungen entsprechend durchgehend besetzt ist.

Wir freuen uns auf Sie. Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Dr. Beverungen, 05251/308-1000, zur Verfügung. Bitte reichen Sie mir Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 08.04.2017 ein.

Mit der Eingabe der Bewerbung erklären Sie sich gleichzeitig einverstanden, dass erforderliche Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens vorübergehend gespeichert werden.

Weitere Informationen über den Kreis Paderborn sind unter www.kreis-paderborn.de abrufbar.

 
 
 

Ihr Bewerbung richten Sie bitte an:

Kreis Paderborn
Der Landrat
Aldegreverstr. 10 - 14
33102 Paderborn
05251 308 - 1100
05251 308 - 1199
personalamt@kreis-paderborn.de

 
...
 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

Hinweise

 
RAL-Gütezeichen Logo
Logo audit berufundfamilie