Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

ALKIS - Amtliches Liegenschaftskatasterinformationssystem

Was ist ALKIS ?

ALKIS® ist die Abkürzung für Amtliches LiegenschaftsKatasterInformationsSystem.

Die Daten des amtlichen Vermessungswesens (die Geobasisdaten) sind gemäß §1 Abs. 3 VermKatG NRW in einem Geobasisinformationssystem entsprechend den Anforderungen der Bürger und der Nutzer aus Wirtschaft, Verwaltung, Recht und Wissenschaft zu führen und regelmäßig zu aktualisieren. ALKIS® stellt die Geobasisdaten optimal zur Verfügung.

Hinter ALKIS® verbirgt sich keine Software oder Hardware; auch kein GIS-System, sondern ALKIS® ist ein Standard zur Führung aller im Liegenschaftskataster zu führenden Sachen (Objekte) sowie aller Aufgaben (Geschäftsprozesse) zur Führung und Benutzung dieser Sachen. Dieser Standard beschreibt die Sicht von außen auf das Datenmodell.

Objekte in diesem Sinne sind z.B.: Flurstück, Gebäude, Nutzungsart, Grenzpunkt usw. Geschäftsprozesse sind z.B. Fortführungsauftrag, Sperrauftrag, Reservierungsauftrag oder Fortführungsnachweis. Die Beschreibung einer neuen Schnittstelle (NAS, Normenbasierte Austausch-Schnittstelle) gewährleistet den Austausch von ALKIS®-Daten (Objekte und Prozesse) zwischen verschiedenen Softwarekomponenten.

Die Definierung und Dokumentierung des Modells erfolgt durch die Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland (AdV). Die Anfänge von ALKIS liegen im Jahre 1997 mit dem AdV.Beschluß zum ALKIS Konzept. Die „Dokumentation zur Modellierung der Geoinformationen des amtlichen Vermessungswesens“ GeoInfoDok (das Regelwerk für ALKIS® ) liegt in Version 6.0.1 vor und ist auf der Homepage der AdV unter www.adv-online.de für jedermann bereitgestellt.

Landesspezifische Festlegungen zu ALKIS in NRW finden sich unter ALKIS.NRW ; unter anderem die Definition einer Informationsmenge, die für die Kernaufgaben der Katasterbehörden benötigt wird (Grunddatenbestand).

ALKIS ist ein Bestandteil des AAA-Datenmodells:

Unter dem Begriff AFIS ist ein im Aufbau befindliches Informationssystem der Vermessungsverwaltungen der Bundesländer mit Informationen zu den Lage-, Schwere- und Höhenfestpunktfeldern zu verstehen.

ATKIS bietet Informationen über die Topographie der Erdoberfläche in digitaler datenverarbeitungsgerechter Form an.

Das System bietet:

  • Keine Redundanzen
  • Vollständiger Historiennachweis (in NRW)
  • Erweiterte Qualitätsangaben
  • Abbildung des vollständigen Fortführungsnachweises in der ALKIS-Verfahrenslösung
  • Führung und Präsentation von Sekundärdaten der Nachbarkatasterämter
  • Abbau von Standdardauswertungen (Jahresabschluss)
    Harmonisierte Daten mit ATKIS (fast)
Das nachfolgende Schaubild des Innenministeriums des Landes NRW veranschaulicht die gemeinsame Nutzung der AAA-Daten.

ALKIS beim Kreis Paderborn

Eingesetzte Software
Verfahrenslösung der Firma ibR Geoinformation GmbH mit:

  • Datenhaltungskomponente
  • Erhebungs- und Qualifizierungskomponente
  • Auskunft und Produktabruf

Hier ein Beispiel einer Präsentation von der Wewelsburg in ALKIS (Präsentation nach dem derzeitigen Stand der Software)

Amt
Amt für Geoinformation, Kataster und Vermessung
Straße
Aldegreverstraße 10 - 14
Ort
33102 Paderborn
Telefon
05251 308 - 6208
Telefax
05251 308 - 6299
E-Mail-Adresse
E-Mail senden
Gebäude
Kreishaus, 11. Obergeschoss
Raumnummer
A.11.14
Lageplan
Lageplan ansehen
Montag: 08.30–12.00 Uhr
Dienstag: 08.30–12.00 Uhr
Mittwoch: 08.30–12.00 Uhr
Donnerstag: 08.30–12.00 Uhr 14.00–18.00 Uhr
Freitag: 08.30–12.00 Uhr

Ansprechpartner

(alphabetische Auflistung)

  • Herr Siekmann-Böhm

    Amt für Geoinformation, Kataster und Vermessung

    ALKIS - Amtliches Liegenschaftskatasterinformationssystem, Luftbilder und Orthophotos

    Aldegreverstraße 10 – 14 33102 Paderborn Tel. 05251 308 - 6281 Fax 05251 308 - 896281
  • Herr Stryschik

    Amt für Geoinformation, Kataster und Vermessung

    ALKIS - Amtliches Liegenschaftskatasterinformationssystem

    Aldegreverstraße 10 – 14 33102 Paderborn Tel. 05251 308 - 6241 Fax 05251 308 - 6299
  • Herr Thieleke

    Amt für Geoinformation, Kataster und Vermessung

    ALKIS - Amtliches Liegenschaftskatasterinformationssystem, Luftbilder und Orthophotos

    Aldegreverstraße 10 – 14 33102 Paderborn Tel. 05251 308 - 6208 Fax 05251 308 - 6299
 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

Hinweise

 
RAL-Gütezeichen Logo
Logo audit berufundfamilie